• Keine Frühjahrsüberholungen
  • Gutes Gleitverhalten
  • Exakte Ballreflexion
  • Ebene Spieldecke
  • Keine Trittlöcher
  • Ganzjährig bespielbar
  • Wasserdurchlässig
  • Rollstuhltennis und Mehrzwecksport geeignet
  • Winterfeste Linierung
  • Lange Haltbarkeit
  • Entspricht den Normen für Tennis nach dem Standards des NOC*NSF
  • Offizielle ITF (Internationale Tennis Federation) Klassifizierung als Clay Court                                             
  • Ideal für die Sanierung  bestehender Sand- und Kunstrasenplätze

Das patentierte Sandplatzsystem der neuesten Generation besteht aus einer flächenelastischen Basisschicht mit einer elastischen Entkoppelungsbasis , die mit einem speziellen Tennis Force®  Bindemittel vermischt und mit Tennis Force®Top Ziegelmehl abgestreut wird. Die PVC- Linierung wird dauerhaft integriert. Offizielle ITF Klassifizierung als Clay Court. Entspricht den Normen von ISA Sport. Dem international anerkannten Prüfinstitut für Sportböden. Über 500.000 qm Tennis Force®  wurden von Sportas bisher eingebaut. Auf dem frostsicheren Tennis Force® Belagssystem können Sie das ganze Jahr auf einer Sandplatzoberfläche Tennis spielen. Herkömmliche Sandplatztennisplätze sind witterungsempfindlich und haben dadurch eine begrenzte Spielsaison. Mit dem Sportas Tennis Force® Belagsystem gehört dies nun der Vergangenheit an. Dieses System der neuesten Generation ist DE Gebrauchsmuster geschützt  und patentiert.

 Vorteile vom Tennis Force II

Variationen beim Systemaufbau und Schichtstärken sind möglich. Es gilt die jeweils aktuellste Version des Produktdatenblattes der Sportas GmbH.

Über 500.000 qm wurden von Sportas alleine in Deutschland eingebaut

Tennis Force

17 Jahre das Tennis Force® System. Eine Entwicklung der Sportas GmbH

Das patentierte Sandplatzsystem TennisForce®ll von Sportas

TF--zertifikationen
Tennis Force® plaetze_kirchlengern
Tennis Force® Berlin2

 

Sportas